Textilproduktion China unter Druck

 

2011 steigt die Nachfrage nach alternativen Produktions- möglichkeiten, insbesondere in China.

 

Durch die derzeitig herrschende Instabilität der Preise, der Lieferzeiten und vor allem der steigenden Lohnkostenentwicklung kommt es zu turbulenten Zeiten in der Bekleidungsindustrie. Speziell die Produktion in China steht unter großem Druck. Deswegen bieten Länder wie Vietnam und Bangladesch eine gute Perpektive und auch Alternative.....

 

Quelle: Textilienwirtschaft.

Die richtigen Kontakte in Bangladesch

Pama International produziert seit den 90er Jahren „Custom Made“ Textilien in Bangladesch. Wir wissen nicht nur WIE, sonder auch WO in diesem unzugänglichen Land.

Durch unsere langjährige Arbeit mit unserem lokalen Partner und der eigenen Produktion liefern wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

 

Mehr und mehr hochwertige lokale Qualitäten stehen zur Verfügung.

Was nicht in der gewünschten Güte zur Verfügung steht, importieren wir über unsere Niederlassung in China.

 

 

 

Pama - Custom made Textile Pama - Custom made Textile