Textilproduktion China unter Druck

 

2011 steigt die Nachfrage nach alternativen Produktions- möglichkeiten, insbesondere in China.

 

Durch die derzeitig herrschende Instabilität der Preise, der Lieferzeiten und vor allem der steigenden Lohnkostenentwicklung kommt es zu turbulenten Zeiten in der Bekleidungsindustrie. Speziell die Produktion in China steht unter großem Druck. Deswegen bieten Länder wie Vietnam und Bangladesch eine gute Perpektive und auch Alternative.....

 

Quelle: Textilienwirtschaft.

Unsere Niederlassung in Hangzhou, China

Seit 1991 produzieren wir „Custom Made“ Textilien in China. Durch unsere Produktionsstätte in Hangzhou können wir den steigenden Kosten, die durch die begrenzten Produktionskapazitäten entstehen, entgegenwirken. Das bedeutet, dass wir zur Zeit Textilien von spezieller Qualität, kleineren Serien und Produktionen mit einer kürzeren Durchlaufzeit produzieren.

Unsere chinesischen Kollegen kümmern sich dabei um die Besorgung sowie die Lieferung von Rohstoffen und dem nötigen Zubehör für unsere Produktionsstätte in Bangladesch. Außerdem begleiten unsere chinesischen Kollegen, soweit erforderlich, die Produktion in Bangladesch.

 

 

 

 

Pama - Custom made Textile Pama - Custom made Textile Pama - Custom made Textile